Hölderlins Studienjahre im Tübinger Stift.pdf

Hölderlins Studienjahre im Tübinger Stift PDF

Es ist ein besonderer Lebensabschnitt des berühmten deutschen Lyrikers Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770 - 1843), den Walter Betzendörfer in seinem hier vorliegenden Werk beleuchtet: Hölderlins Studienzeit an der Universität Tübingen und sein Leben als Stipendiat des Tübinger Stifts. Betzendörfer hinterfragt Hölderlins Stellung zum Stift, wirft einen Blick auf die vom Dichter besuchte Lehre und stellt einzelne Lehrende in ihrer besonderen Bedeutung für Hölderlin heraus. Auch hierüber hinaus ist es nicht der Dichter Hölderlin und seine Dichtkunst, die hier im Mittelpunkt stehen, sondern der Student Hölderlin, der erste Liebe erfährt und tiefe Freundschaften, u.a. zu so bekannten Persönlichkeiten wie Hegel und Schelling, schließt.Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1922.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.57 MB
ISBN 9783956220470
AUTOR Walter Betzendörfer
DATEINAME Hölderlins Studienjahre im Tübinger Stift.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 02/02/2020

Die Dauerausstellung erstreckt sich über alle drei Etagen des Hölderlinturms und orientiert sich biografisch an den beiden Aufenthalten Hölderlins in Tübingen: seine Studienjahre im Stift und seine späten Jahre im Turm. Besucherinnen und Besucher lernen den Dichter als radikalen Arbeiter an der Sprache und als Inspirator für die Künste Friedrich Hölderlin - Ideal und Wirklichkeit in seiner Lyrik

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen