Soziale Kommunikation im Internet.pdf

Soziale Kommunikation im Internet PDF

Computervermittelte Kommunikation und «Netz»-Kommunikation haben sich in der Kommunikationswissenschaft zu wichtigen Forschungsfeldern entwickelt, die jedoch bislang weitgehend kommunikationstheoretischer wie -historischer Grundlagen entbehren. Stattdessen wird meist stark technikorientiert argumentiert. Dabei ist vor allem «Interaktivität» zu einem gängigen, kaum hinterfragten Schlagwort geworden, womit das vermeintlich zentrale Charakteristikum dieser neuen Kommunikationsmöglichkeiten benannt werden soll. Das vorliegende Buch dagegen präsentiert nun umfassende theoretische und historische Grundlagen der sozialen Kommunikation im Internet auf einer breiten Basis. Zum einen wird die vorhandene Literatur zu computervermittelter Kommunikation, Online-Medien, Internet und Interaktivität einer kritischen Analyse unterzogen. Zum anderen werden die mit der neuen Technologie verbundenen Kommunikationsmöglichkeiten in den allgemeinen Kontext verschiedenster empirisch nachweisbarer Formen sozialer Kommunikation eingeordnet. Dies geschieht vor dem Hintergrund konvergenter Erkenntnisse nicht nur aus verschiedenen Ansätzen innerhalb der Kommunikationswissenschaft, sondern u. a. auch der Ethnologie und Soziologie. Zu diesem Zweck entwickelt die Autorin eine Typologie anhand von Kriterien, die sie aus einer Analyse der Kommunikationsevolution ableitet. Dabei werden vor allem zahlreiche Kontinuitäten sichtbar, welche die hohen Erwartungen an die – mittlerweile nicht mehr ganz so laut beschworene – digitale Kommunikationsrevolution in vieler Hinsicht relativieren. Gleichzeitig entsteht ein spannendes Bild der evolutionären Entwicklung der gesellschaftlichen Kommunikation und ihrer Medien von der Versammlungs- zur Massenkommunikation, die gewissermassen durch eine Dialektik von Verlust und Rückgewinnung bestimmter Eigenschaften der «ursprünglichen» Kommunikationsformen geprägt ist.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 6.53 MB
ISBN 9783039102037
AUTOR Philomen Schönhagen
DATEINAME Soziale Kommunikation im Internet.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/06/2020

Neue Tourenplanung über Soziale Medien. Es gibt eine neue Form der Tourenplanung – nicht mehr die analoge, bei der man mit Print-Karte und Stift parallel zum Tourenführer die Route „abgeht“ oder die digitale, bei der man mittels GPS-Tracks und digitalem Kartenmaterial viel schneller alle erforderlichen Daten bekommt, sondern eine in der Sozialen Welt. Soziale Interaktion - anschaulich erklärt Im täglichen Leben begegnen uns häufig Begriffe, die uns zwar geläufig sind, deren genaue Bedeutung uns aber auf den zweiten Blick nicht wirklich bekannt sind. So kann es Ihnen z. B. bei dem Begriff "soziale Interaktion" ergehen. Dabei steckt hinter diesem Wort eine ganz simple Definition.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen