Rehder, B: Rechtsprechung als Politik.pdf

Rehder, B: Rechtsprechung als Politik PDF

Gerichte treffen politische Entscheidungen. Folglich kann Rechtsprechung als politischer Prozess untersucht werden, in dem Interessen, Ideen und Machtressourcen eine Rolle spielen. Britta Rehder untersucht den Beitrag des Bundesarbeitsgerichts zur Entstehung und Entwicklung des deutschen Tarifrechts und illustriert, wie sich zentrale Rechtsnormen im historischen Zeitverlauf wandeln und mit welchen Mitteln dieser Wandel initiiert und durchgesetzt wird.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.18 MB
ISBN 9783593395050
AUTOR Britta Rehder
DATEINAME Rehder, B: Rechtsprechung als Politik.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

Wer unter Verletzung fremden Jagdrechts oder Jagdausübungsrechts dem Wild nachstellt, es fängt, erlegt oder sich oder einem Dritten zueignet oder eine Sache, die dem Jagdrecht unterliegt, sich oder einem Dritten zueignet, beschädigt oder zerstört begeht Wilderei gemäß der Vorschrift des § 292 StGB und wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Die Liberalisierung des Arbeitsrechts

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen