Philosophie der Menschenrechte zur Einführung.pdf

Philosophie der Menschenrechte zur Einführung PDF

Die Menschenrechte sind in der Gegenwart zur schlechthin grundlegenden und weltweit gültigen politischen Idee geworden. Auch wenn ihre Geschichte sehr viel weiter zurückreicht, beginnt der eigentliche Aufstieg der Menschenrechtsidee erst nach dem Zweiten Weltkrieg: in Reaktion auf die »Akte der Barbarei« totalitärer Politik. Diese haben nicht nur die Praxis, sondern auch die Theorie der Menschenrechte vor gänzlich neue Herausforderungen gestellt, deren Umrisse in diesem Band erkundet werden. Es geht darin um philosophische Grundfragen der Menschenrechtsidee im Lichte gegenwärtiger politisch-moralischer Erfahrungen. Wie kann die politische Leitidee, dass alle Menschen als Gleiche zu berücksichtigen sind, heute verstanden, begründet und verwirklicht werden?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.64 MB
ISBN 9783885066392
AUTOR Christoph Menke, Arnd Pollmann
DATEINAME Philosophie der Menschenrechte zur Einführung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/02/2020

Unterrichtsmaterialien zum Thema Menschenrechte für die ... Einführung Menschenrechte bilden die Grundlage unserer Gesellschaft. Sie geben jedem Menschen auf dieser Erde Rechte und Pflichten: das Recht zu leben, zu essen und zu wohnen, das Recht zu sein, wie wir sind, zur Schule zu gehen, eine eigene Meinung zu haben und sie äußern zu dürfen und so weiter. Der Besitz dieser Rechte verpflichtet uns Menschen allerdings auch, Menschen

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen