Kategorie: Geschlecht?.pdf

Kategorie: Geschlecht? PDF

Was ist eine Frau? Mit dieser Frage mUssen sich Frauenforscherinnen zu­ nehmend auseinandersetzen. Das Wir-Geftlhl, eine gemeinsame Identitllt, ist -zumindest aus theoretischer Sicht -erschUttert. Ursache dieser Verunsi­ cherung unter Feministinnen sind dekonstruktivistische Oberlegungen, die hierzulande besonders anhand der Schriften von Judith Butler rezipiert wor­ den sind. 1m Dekonstruktivismus wird das Denken in binliren Oppositionen ange­ griffen. 1m Zentrum, besonders filr feministische Anliegen, steht die kritische Hinterfragung des Dualismus Natur-Kultur. Die Natur wird nicht mehr als etwas der Kultur V orgilngiges betrachtet

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.12 MB
ISBN 9783810016836
AUTOR Ute L. Fischer, Marita Kampshoff, Susanne Keil
DATEINAME Kategorie: Geschlecht?.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/03/2020

Geschlecht als individuelles Merkmal oder als soziale ... Geschlecht als individuelles Merkmal oder als soziale Kategorie? von Hanns Martin Trautner; Abertausende differentiell-psychologische Untersuchungen haben bis heute das Ausmaß der Geschlechtsunterschiede in allen möglichen Variablen ausgelotet und dabei nur wenig statistisch bedeutsame Unterschiede gefunden (Ellis et al., 2008). Dies steht im Widerspruch zu den in vielen …

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen