Google & mehr: Online-Recherche.pdf

Google & mehr: Online-Recherche PDF

Suchen kann jeder, finden nicht: Journalismus-Professor Hektor Haarkötter erklärt, wie man im Netz mit den richtigen Suchbegriffen und -operatoren zum Recherche-Profi wird.In Zeiten des information overloads hat sich der Begriff der Recherche nachhaltig verändert: Bei Onlinerecherchen geht es heute nicht mehr darum, so viele Informationen wie möglich zu finden, sondern im Gegenteil nur noch so wenige, wie nötig. Aus den abertausenden Treffern, die Google & Co. einem heute bieten, müssen die treffendsten herausgefiltert werden. Dabei helfen erweiterte Sucheinstellungen, Operatoren und manchmal auch sogenannte Google Hacks, mit denen die Suchmaschine sich überlisten lässt. Und jenseits von Google gibt es eine große Zahl an Spezialsuchwerkzeugen im Internet, mit denen der User die Suche nach Dateien, Geo-Informationen, Musik, wissenschaftlichen Arbeiten etc. zielgenau verbessern kann. Eines der Zauberwörter im digitalen Zeitalter ist der Datenjournalismus: Der vorliegende Band geht insbesondere darauf ein, wie ganze Datensätze sich im Internet recherchieren und weiterverarbeiten lassen, und zwar bis hin zu geheimen Daten, Passwortlisten und anderem sicherheitsrelevantem Material. Viele journalistisch relevante Informationen lassen sich online nur noch ergattern, wenn man anonym unterwegs ist: Der Band zeigt darum, wie man mit dem Anonymisierungswerkzeug TOR unerkannt im Netz recherchieren kann. Tipps zu Recherchen mit dem Smartphone, zu In-App-Recherchen in Officeprogrammen und zu kollaborativen Recherchen über Cloud-Speicher-Dienste runden den Überblick ab.-

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 9.98 MB
ISBN 9783744511049
AUTOR Hektor Haarkötter
DATEINAME Google & mehr: Online-Recherche.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 05/05/2020

Google & mehr: Online-Recherche: Wie Sie exakte Treffer ... Mein Fazit: Der 1968 geborene Journalist, Filmemacher, Fernsehregisseur und Dozent Hektor Haarkötter hat einen leicht lesbaren Ratgeber für die Kunst der Online-Recherche geschrieben. Erfahrene Praktiker werden damit allerdings nur glücklich, wenn sie Bekanntes schnell überlesen können und nicht von der Erwartung ausgehen, der Autor habe das Rad neu erfunden.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen