Geschichte der baltischen Länder.pdf

Geschichte der baltischen Länder PDF

Jahrhundertelang wurden Esten, Letten und Litauer von mächtigen Feudalherren und finanzkräftigen Stadtbürgern regiert. Erst der schwedische Absolutismus, die Altersschwäche des russischen Kaiserreiches, die Industrialisierung und die Nationalbewegungen des 19. Jahrhunderts haben die Entstehung der heutigen baltischen Staaten ermöglicht. Ralph Tuchtenhagen schildert die politischen, wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Entwicklungen, welche die EU-Staaten bis heute prägen.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.48 MB
ISBN 9783406508554
AUTOR Ralph Tuchtenhagen
DATEINAME Geschichte der baltischen Länder.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 09/02/2020

Die zur ostseefinnischen Gruppe der finno-ugrischen Sprachfamilie zählenden Liven siedelten am Unterlauf der Düna (lett. Daugava) und nördlich davon entlang der östlichen Küste des Rigaischen Meerbusens.Sie waren die ersten Bewohner, mit denen hansische Kaufleute im 12. Jahrhundert in Kontakt kamen und die zu Adressaten christlicher Missionierung wurden.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen