Ehrlichkeit ist eine Währung.pdf

Ehrlichkeit ist eine Währung PDF

Als Politiker kämpfte Theo Waigel entschlossen, aber stets fair. Der Grundsatz, Freund und Feind gegenüber ehrlich zu sein, durchzieht wie ein roter Faden sein Leben. Bis in die Kindheit reicht dieser Anspruch zurück - „heuchlerisch“ nennt Waigel heute das Klima der Fünfzigerjahre, in dem die NS-Verbrechen verschwiegen und verdrängt wurden. In seiner Autobiografie erinnert er sich an Weggefährten wie Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble und Franz Josef Strauß, erzählt von 1989/90 und den entscheidenden Gesprächen mit Gorbatschow, Mitterrand und Bush, die zur deutschen Einheit führten. War die Zustimmung zum Euro tatsächlich der Preis, den die Deutschen für die Wiedervereinigung zahlen mussten, wiemanche behaupten? Waigel schreibt sein politisches Vermächtnis und stellt sich den wichtigen Fragen der Gegenwart: Wohin führt der Weg der CSU? Und hat die europäische Idee noch eine Chance?

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.51 MB
ISBN 9783430210096
AUTOR Theo Waigel
DATEINAME Ehrlichkeit ist eine Währung.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 06/02/2020

11,00 €*. Ehrlichkeit ist eine Währung, Theo Waigel · Ehrlichkeit ist eine Währung . Theo Waigel. Gebundene Ausgaben. Sofort lieferbar. 24,00 €*. Alle anzeigen ... Doch schon der Titel „Ehrlichkeit ist eine Währung“ sollte den geneigten Leser neugierig machen. Geht es nach den landläufigen Vorurteilen, die gerne von ... ... den man bei Politikermemoiren nicht unbedingt erwartet: „Ehrlichkeit ist eine Währung“. Theo Waigel war von 1989 – 1998 Bundesminister der Finanzen.

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen