Der eine Gott.pdf

Der eine Gott PDF

Mystik hat viele Gesichter. Der von Gottes Wirklichkeit ergriffene Gläubige kann seinen Gott sehen als den allmächtigen Schöpfer oder den Allwissenden, als den Herrn, dem er als Sklave und Eigentum Gehorsam schuldet, oder als den Gerechten, den Barmherzigen, den Allgegenwärtigen. Und er kann ihn auch sehen als den Einen und Einzigen, den Gott, neben dem es keinen Gott gibt, den Gott, vor dem alles, was nicht er ist, zur Bedeutungslosigkeit, zum Schatten der Wirklichkeit, zum Nichtwirklichen, Nichtseienden und letztlich zum Nichts herabsinkt. Von dieser Form der Mystik, die um den Einen und Einzigen kreist und Gott als den allein „Wirklichen“ erfährt, handelt dieses Buch.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 3.27 MB
ISBN 9783447040259
AUTOR Richard Gramlich
DATEINAME Der eine Gott.pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 03/01/2020

Die Kirche des Allmächtigen Gottes

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen