YOL - Der Weg ins Exil. Das Buch..pdf

YOL - Der Weg ins Exil. Das Buch. PDF

Spannend wie ein Thriller wird die gelungene Flucht Yilmaz Güneys aus dem türkischen Gefängnis in die Schweiz, die Fertigstellung des Films YOL an geheimen Orten in Frankreich und die Teilnahme am Filmfestival in Cannes 1982 erzählt.In diesem Foto-Erzählband werden die aussergewöhnlichen Umstände geschildert, unter denen Yilmaz Güney lebte und arbeitete. Das Buch wirft einen Blick hinter die Kulissen dieser abenteuerlichen Filmproduktion und der Lebensumstände eines im Exil lebenden und arbeitenden Künstlers.Edi Hubschmid erzählt, wie Yilmaz Güney sich nach einer langjährigen, politisch motivierten Haftstrafe aus dem Gefängnis befreite und mithilfe politisch und kulturell engagierter Personen den Film YOL in Frankreich fertigstellen und im Mai 1982 in Cannes die Goldene Palme entgegennehmen konnte. Es ist eine Geschichte einer Freundschaft zwischen zwei Männern unterschiedlicher Kulturen, die ein gemeinsames Ziel verfolgten.Ein Buch mit erstaunlichen Parallelen zu gegenwärtigen Ereignissen in der Türkei.

HERUNTERLADEN

ONLINE LESEN

DATEIGRÖSSE 4.29 MB
ISBN 9783952475126
AUTOR Edi Hubschmid
DATEINAME YOL - Der Weg ins Exil. Das Buch..pdf
VERöFFENTLICHUNGSDATUM 07/01/2020

Es ist soweit: Die „Publishing Partners GmbH, Biel“ haben zusammen mit „BoD“ (Book on Demand) das Buch in drei Sprachen (deutsch, kurdisch und türkisch) Ende Februar 2017 herausgeben. Ich freue mich, diese Partner gefunden zu haben. „YOL – der WEG ins EXIL – das Buch“ – Fr. 35.- Presse ⋆ Yol - The Book «Yol – Der Weg ins Exil» heisst das Buch, das Hubschmid mit verschiedenen Dokumenten (Presseheft, Anmerkungen zu «Yol», Begegnungen mit Güney) bestückt und einem eher bitteren Nachspann beschliesst. Das Vorwort lieferte Xavier Koller, der einen Oscar mit seinem Flüchtlingsdrama «Reise der Hoffnung» gewann. Persönlich hat Koller den Kurden Güney nie kennengelernt, war aber von

PC und MAC

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Reader & Google Chrome.

Bonus

Versandkostenfrei für Bonuscardkunde

eBooks Online

Sofortiger Zugriff auf alle eBooks - per Download und Online-Lesen